Über Uns

Renate Schöttner - Gruppensprecherin und Schriftführerin der Fibromyalgie Verein Bayern e.V. Selbsthilfegruppen Sonnenschein Kelheim I und ShG Sonnenschein Kelheim II

Meine Vorliebe war schon als Kind immer - anderen zu helfen.

In meiner Berufstätigkeit bei der Bundeswehr war ich dann auch im Bundeswehr-Sozialwerk aktiv.

Durch meine Erkrankung im Jahr 2006 war die Hilfe für Andere in den Hintergrund getreten. Denn jetzt brauchte ich selbst Hilfe, aber wo und bei wem?

Deshalb:                                   „Ich freue mich,
dass ich heute in der Selbsthilfegruppe wieder anderen Menschen helfen kann.“

An alle chronisch Kranken appeliere ich:“ Hilf dir selbst, dann ist dir geholfen!“

Das heisst nicht, dass wir uns selbst heilen können. Aber das Akzeptieren dieser Krankheit, ist eine große Voraussetzung: Denn die Akzeptanz ist ein starker Grundstein zu jeder Therapie!

Eine Empfehlung:

Besuchen Sie unsere neue Selbsthilfegruppe um zu sehen:
„Ich bin nicht allein mit dieser Krankheit“. Denn „gemeinsam sind wir stark!!!“
Ausserdem ist alles leichter zu ertragen.


 

Anfang 40 hatte ich immer mehr Schmerzen, hauptsächlich in den Hüften, die dann immer mehr wurden. Es folgte ein Arztbesuch nach dem anderen, bis ein Rheumatologe die Diagnose Fibromyalgie stellte.

Endlich habe ich erfahren, was hinter meinen Schmerzen steckt.

Ich wollte mehr erfahren, recherchierte und dabei kam ich auf die Zeitungsannonce der Selbsthilfegruppe Fibromyalgie Kelheim.

Ich wurde neugierig, ging in die Gruppe zum Schnuppern und bin inzwischen seit 10 Jahren dabei. In der Gruppe konnte ich viel erfahren und fühlte mich nicht mehr so allein gelassen mit der Krankheit.

Inzwischen habe ich das Ehrenamt zur Vertretung der Gruppensprecherin übernommen, um anderen zu helfen. Ich würde jedem Patienten mit dieser Krankheit empfehlen, eine Selbsthilfegruppe zu besuchen. Man fühlt sich hier verstanden.

Monika Umlauf - Stellvertreterin

Termine zu Gruppentreffen:

1. Gruppe (seit 2004)
Treffpunkt: monatlich
Kelheim I, Sonnenschein
jeden 3. Montag, 17:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Caritas Kelheim

2. Gruppe (seit 2018):
Treffpunkt: monatlich
Neue Zeiten ab Dezember 2019:
Sonnenschein Kelheim II
jeden 3. Mittwoch, 17:00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr
Caritas Kelheim

Bitte  immer  Voranmeldung: Tel: 09441/2964825

oder Mail: shgfibrokeh@web.de


Termine der Gruppe sehen Sie hier: Link

Unternehmungen der Gruppe

Klinikbesuche mit Therapeuten u. Arzt-Vorträgen,

Präventive Kurse und Gymnastik in der Gruppe

Wir laden uns auch Ärzte und Therapeuten ein zu Vorträgen,

Ausflüge, Essen gehen, Wanderungen, Kaffeeklatsch usw.

Ausserdem gibt es z.B. Geburtstagsfeiern, verschiedene andere Feiern,

wie Weihnachtsfeier, usw.,


Was machen wir?

  • Wir unterstützen uns gegenseitig
  • Wir diskutieren über die Medikationen und Behandlungen
  • wir unternehmen Wanderungen, usw.
  • Wir gehen an die Öffentlichkeit um die Erkrankung bekannter zu machen

denn: „Gemeinsam sind wir stark, dazu können wir auch Sie/dich brauchen“

 Was wir uns wünschen

    Endlich eine Ausbildung für den Arzt zur Fibromyalgie

  • Abrechnung der Rezeptierung und Therapie von Heilpraktikern bei den Krankenkassen
  • Leichtere Praxisübernahme für Rheumatologen
  • Forschung im Bereich der Fibromyalgie und Autoimmunerkrankungen
    Unser Ziel:
  • Bessere Anerkennung der Krankheit
  • Beachtung der Würde des Menschen
  • keine Eingliederung in die psychische Schublade
  • angemessene Behandlungen und Versorgung der Betroffenen
  • Umfassende Forschung der Erkrankung



Die Selbsthilfegruppe wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit Sozialordnung Familie und Integration gefördert

Die Selbsthilfegruppe wird gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und ihre Verbände in Bayern



Impressum | Datenschutz | Mitgliederbereich | Kontakt